Der Aufstieg hat begonnen!

Wir sind im Zeitalter der Selbstverantwortung gelandet. Jeder, der sich bewusst umsieht, weiß: Veränderung findet statt!
Viele warten jedoch noch immer darauf, dass der andere etwas unternimmt - meist aus der Angst heraus, etwas falsch zu machen oder „ich weiß nicht wie”.
Ich biete Ihnen die Möglichkeit, aktiv zu werden und etwas zu tun!
In meiner Selbstverantwortung als Mensch, spiritueller Heilerin und atlantischer Priesterin leite ich eine spirituelle Aufstellung mit dem Inhalt:
„Die gegeißelte Seele von Griechenland ‚Ellada‘ von ihrem Trauma befreien”
Denn diese leidet seit ca. 1000 Jahren. Die Auswirkungen sind überdeutlich in Hilflosigkeit und Stagnation zu sehen und zu spüren.
Das Ziel meiner Arbeit wird sein aufzudecken, „WAS” Seele Ellada gefangen hält und sie davon zu erlösen/befreien!

Geführt und geleitet werde ich von den Erzengeln Michael und Butyalil. Das intergalaktische Konzil aus Atlantis, bestehend aus 12 aufgestiegen Meistern und Erzengeln, gab die Erlaubnis zur Durchführung dieser Energiearbeit.
Alle Beteiligten - ob Repräsentant, Zuschauer oder Segenssprecher - sind an einem epochalen Geschehen beteiligt.
Jeder hat an diesem Tag die Möglichkeit, einen Quantensprung für seine Seele, für seinen Aufstieg und die Heilung zu vollbringen. Erzengel Michael übermittelte mir diese Botschaft für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen:

„Lichtarbeiter, geliebte Seelen, durch Euer Tun erhält Euer Planet wieder seine große Kraft. Alle Chroniken und Bibliotheken werden von Eurem Streben berichten und jede einzelne Seele wird in allen Dimensionen gepriesen und besungen werden. Ihr großartigen mutigen Seelen seid ewiglich gesegnet!”

Der Wert den sich daher jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin im speziellen für den eigenen Seelenweg gibt ist unermesslich!
Der Planet Erde trägt zurzeit ca. 7,2 Milliarden Bewohner… möge unsere Lichtarbeit im großen Weltengefüge sanfte und lichtvolle Wellen schlagen. Wie ein kleiner Kiesel Kreise auf der Oberfläche einer Flüssigkeit hinterlässt und immer größer wird, so soll sich unsere Absicht verbreiten. Wir haben die Chance, tatsächlich „zu tun”, und haben in Eigenverantwortung die Möglichkeit „zu bewegen”.
Wie oder wann diese Heilung sichtbar wird liegt in göttlichem Ermessen. „Wir” können und dürfen diese Heilung im Vertrauen in „Das Allumfassende Licht” unterstützen!

Die Initiatorin dieses ganz speziellen spirituellen Auftrages, Elisabeth Tsapekis, übernahm auch die organisatorische Leitung, damit ich mich meiner Aufgabe die dem höheren Wohle aller Wesen dient, widmen konnte.





Es ist getan!

25.3.2017 Unabhängigkeitstag von Griechenland.

Diese lichtvolle Heilarbeit fand in Graz/Österreich von 10:00-15:00 statt.
Der spirituelle Auftrag war „Die gegeißelte Seele von Griechenland „Ellada” von ihrem Trauma zu befreien”.
Die Hauptaspekte: Spiritueller Missbrauch, Scham, Vertrauen und Verrat
Es durfte Heilung geschehen: für Lady Gaya/Mutter Erde; für ihren Seelenanteil in Griechenland, genannt „Ellada”; und natürlich bei den 16 weiblichen Teilnehmerinnen und 4 männlichen Teilnehmern.
Ja, es ist getan!
Nach den insgesamt 5 Stunden (!!!!) hatten viele Teilnehmer das befreiende Gefühl von: „Endlich, es ist getan” (was nicht an der Zeit lag). In der Sekunde als „es” ausgesprochen wurde ging eine spürbare Welle durch den Raum! Mit großem Staunen und auch „das muss ich erst verdauen” ging es gemeinschaftlich in das heilige Ritual der Segnung für „Ellada”.
Vier wunderbare Segenssprecherinnen brachten ihren Segen zum Ausdruck und nutzten diese einmalige Möglichkeit, ihre Selbstheilung voran zu treiben. In meiner Eigenschaft als Priesterin gab ich den Segen des Lichtes und Liebe an die Personen weiter, die ihn empfangen wollten.
Danke für euer Vertrauen, Liebe und Respekt!
Es war ein wundervoller Tag, für den ich von Herzen dankbar bin und immer sein werde!
Mit tiefer Verbundenheit und Liebe bedanke ich mich bei Lady Gaya und Ellada für die Ehre und Auszeichnung, diese segensreiche Heilung für SIE durchführen zu dürfen. Das „Allumfassende Göttliche”, das die Erzengel Michael und Butyalil sowie das Intergalaktische Konzil gesendet hat, haben meine Seele und meinen Geist sicher geleitet. Mein menschliches Vokabular ist nicht ausreichend, um meine Liebe auszudrücken!
Ich bin gesegnet mit Licht und Liebe und sende euch meine Freude über unser gemeinsames „Hier und Dasein”.
Licht und Segen für alle, die es annehmen möchten!

Eure Ma Anet-Ha, Marianne
Namasté!



Das Siegel des Wissens, Au-Ro'o-El, und seine bildliche Darstellung sind geistiges Eigentum von Marianne Ossinger und dürfen ohne ihre ausdrückliche Genehmigung weder in privaten noch kommerziellen Publikationen verwendet werden!